Food Innovationen. Relevant. Effektiv. Wow. Erfolgreich.

Echte Food-Innovationen sind Mangelware – trotz einer überbordenden Fülle an Neuprodukten jedes Jahr.

Die Kalorien im Foodmarkt sind verteilt, Verbraucher pflegen ihre liebgewonnenen Gewohnheiten.
Man muss ihnen schon etwas bieten, um sie dauerhaft zum Wechsel zum eigenen Neuprodukt und zur Änderung ihrer Gewohnheiten zu motivieren.

Diesem Anspruch zu genügen und regelmäßig mit attraktiven Innovationen aufzuwarten, ist nicht immer leicht.

Beschäftigen Sie sich mit Innovationen im Nahrungsmittelbereich? Dann kennen Sie Gedanken wie diese?

Food-Datenbanken und Websites

Wir haben viele kleine Themen in der Pipeline, aber echte Innovations-ansätze sind Mangelware
Wie komme ich zu richtigen, wichtigen neuen Themen mit vertretbarem Aufwand?
In unseren gesättigten Märkten brauchen Verbraucher nichts mehr wirklich, Innovationen werden immer nischiger
Konzeptionelle Aufarbeitung braucht kreative Muße, wer hat die schon, wenn die Kapazitäten immer knapper werden
Consumer Insight Forschung hat viele neue spannende Ansätze, für die ich selbst aber kaum Zeit aufbringen kann
Echte Innovationen werden immer schneller, immer dreister kopiert, Lohnen sich Innovationen zukünftig überhaupt noch?
Unsere ganze Innovationsent - wicklung läuft bei uns nicht rund, wir ziehen nicht mehr alle an einem Strang
Produktentwicklung können wir gut, mir fehlen die kreativen Sprungbretter für wirklich neue Lösungen
Manchmal glaube ich, unser Nachwuchs kann einfach noch nicht sicher genug mit Consumer Insights, Copy Strategien und Konzeptentwicklung umgehen
Eine Vielzahl von Trends überleben sich schneller als man sie aufgreifen kann. Was ist wirklich Trend, was Mode? Worauf sollten wir setzen?

Lösungsbereiche

Consumer Insights

Ein für den Kunden attraktives und relevantes Produkt dockt immer an einem Comsumer Insight an. Neue Insights aufzudecken oder schlecht bediente zu identifizieren – also Verbraucher früher, besser, differenzierter zu verstehen - liefert daher immer die besten kreativen Sprungbretter für nachhaltige Innovationen.
Nutzen Sie die vielen neuen Erkenntnisse und Methoden, um Consumer Insights freizulegen.

Marke & Innovation

Markenpositionierung und Innovationsportfolio sind zwei Seiten derselben Medaille. Die Marke senkt die Probierhürden für die Innovation, die Innovation hält das Markenimage ajour.
Effizientes Marketing macht sich diesen Pool an Wertschöpfungschancen zunutze und legt Innovationssuchfelder und Insightnutzung immer im Lichte der Markenführung fest.
Nutzen Sie diese strategische Basis für eine clevere, profitable Innovations- & Markenarbeit.

Innovationsprozesse

Wenn man in den Innovationszirkeln im Unternehmen immer bei denselben Ideen landet, wenn man länger als andere braucht, Produkte marktreif zu entwickeln, wenn man nicht genug Innovationsprojekte in der Pipeline hat, dass man kritisch genug auch Projekte verwerfen kann, ohne den Umsatz zu gefährden, dann sollte man eingetretene Pfade verlassen und inhaltlich und prozedural im Innovationsmanagement Optimierungen anstreben. Hierfür eignen sich neben einer Neugestaltung des Innovationsprozesses insbesondere verschiedene Workshops und Teamtrainings, die durch neue kreative Sprungbretter einen Ruck durch die Organisation erreichen, der innovative Perspektiven ermöglicht.en.

Welche der Ansatzpunkte wie konkret in Ihrem Unternehmen zum Erfolg führen können, sollten wir in einem persönlichen Gespräch beleuchten.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:
Ich freue mich auf Ihre Mail oder Ihren Anruf +49 (0)52 32 - 35 20